Lehrerkonferenz, Schulforum und Schülerversammlung zur Schulsanierung

Im Zuge der Generalsanierung der Bertleinschule fanden nun einige Veranstaltungen statt, die zum Ziel hatten, am Anfang des Umbauprozesses alle Beteiligten mit ins Boot zu holen, zu informieren und viele Ideen aufzunehmen.

Zuerst wurde auf einer extra einberufenen Lehrerkonferenz, das Lehrpersonal der Grund- und der Mittelschule von Vertretern der Stadt Lauf auf den neuesten Informationsstand gebracht. Anschließend erarbeiteten alle gemeinsam in verschiedenen Workshops, Ideen und Konzepte, die bei der Sanierung eingearbeitet werden sollen.

In einem zweiten Schritt fand dazu ein Schulforum statt, bei dem Vertreter der Stadt Lauf, der Grundschule und Mittelschule, der beiden Elternbeiräte und der Schülerschaft sich austauschen konnten. Auch hier wurden Fragen und Ideen der Eltern- und Schülervertretung aufgenommen und diskutiert.

Darauf folgte ein Schülerversammlung in der Aula, bei der alle Grund- und Mittelschüler zu diesem Thema informiert und einbezogen wurden. Dabei bekamen sie auch eine Aufgabe mit in die Klassenzimmer: Was braucht aus euer Sicht eine moderne, gute Schule, nicht nur heute oder morgen, sondern auch in 10 oder 20 Jahren?

Mit dieser Aufgabe gingen die Schüler wieder in ihre Klassen zurück. In verschiedenen klasseninternen Foren, wie z. B dem Klassenrat, sammelten die Schüler Ideen und Wünsche und gaben diese bei den jeweiligen Schulleitungen ab.

Viele interessante Anregungen ergaben sich durch diese Veranstaltungen und es ist schön zu sehen, dass das Engagement bei allen Beteiligten hoch ist.

Im nächsten Jahr will die Bertleinschule einen allgemeinen Elterninformationsabend gestalten, sowie einen Tag der offenen Tür, bei dem auch das Interimsgebäude besichtigt werden kann.