Pausenhof

Im Schuljahr 2009/2010 war es endlich soweit: Die Umgestaltung unseres Pausenhofs begann. Aus der ehemaligen „Betonwüste“ sollte ein naturnaher Pausenhof mit zahlreichen Bewegungsstationen und Ruhebereich werden. Gemeinsam mit einem Landschaftsarchitekten und unter Berücksichtung der Wünsche der Schüler aus Grund- und Mittelschule wurde ein Plan für den neuen Pausenhof entworfen. Mit großer Freude nahmen wir die Nachricht entgegen, dass die Stadt Lauf unser Vorhaben finanziert. In einem ersten Schritt halfen alle Schüler zusammen und entfernten zunächst die vielen hässlichen, grauen Betonsteine. In zwei großen Bauabschnitten wurde unter Anleitung des Landschaftsarchitekten und mit unglaublichem Einsatz unserer Elternschaft der Pausenhof umgestaltet. Aber auch die Schüler selbst waren mit im Einsatz: Gestaltung des Drachens mit Mosaiksteinen, Bemalen von Zaunlatten, Blumen pflanzen, Basteln von Dekoration …

Im Schuljahr 2010/2011 wurde noch einmal unter großer Mithilfe der Eltern im Pausenhof gearbeitet: Unkraut wurde gejätet, neue Pflanzen eingepflanzt, weitere Spielelemente gestaltet … Wir sind der Meinung, die Mühe hat sich gelohnt, denn die Schüler nutzen jeden Tag mit viel Begeisterung ihren Pausenhof.