Herzlich willkommen auf der Homepage der Bertleingrundschule!

Bitte nutzen Sie gerade in dieser nicht einfachen Lage unsere Homepage. Hier versuchen wir so aktuell wie möglich auf neue Entwicklungen zu reagieren.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir auch strikt nach den Informationen und den Weisungen unserer übergeordneten Behörde vorgehen. Sie können auch vormittags bei uns anrufen oder natürlich uns eine E-Mail schicken. Wir sind besetzt!

Viel Kraft, Nerven und Gesundheit! Elterninformation Wie mit den Kindern darüber sprechen

Ihr Team der GS II Lauf Bertleinschule

 

+++

Aktuelle Informationen:
Informationen zur Öffnung der Schulen und  „Lernen zuhause“:

+++ 26.05.2020: Nach den Pfingsferien werden alle Kinder die Schule abwechselnd besuchen. Dabei werden die Klassen geteilt. Die Klassenhälften wechseln sich wochenweise mit dem Schulbesuch ab. Schulwochen und Zuhausewochen wechslen sich also für die Kinder ab. Wann Ihr Kind genau in die Schule gehen kann, erfahren Sie noch vor Ferienbeginn über die Klassenlehrkräfte. +++

-->18.05.2020: Offizielles Anschreiben des Kultusministers an die Eltern zur schrittweisen Öffnung der Schulen (22 Downloads)

 

-->21.04.2020: Offizielles Anschreiben des Kultusministers an die Eltern zur Öffnung der Schulen und "Lernen zuhause" (124 Downloads)

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

an allen bayerischen Grundschulen wird der Unterrichtsbetrieb sukzessive ausgeweitet:

  • Eine Aufnahme des Unterrichts für die 4. Klassen wird ab dem 11. Mai im Schichtbetrieb täglich mit drei Unterrichtspflichtstunden und Pause erfolgen. Die Klassen werden 2 Gruppen eingeteilt und bekommen ihre Unterrichtszeiten zugeteilt. (Die genauen Unterrrichtzeiten können variieren, um Staubildungen zu vermeiden!)
    • jeweils Klassengruppe 1 von ca. 7.45 – ca. 10.30 Uhr,
    • jeweils Klassengruppe 2 von ca. 10.45 – 13.15 Uhr
  • Ab dem 18. Mai wird in ähnlicher Weise zusätzlich der Unterricht für die 1. Klassen wieder aufgenommen.
  • Für die 2. und 3. Klassen wird das „Lernen zuhause“ fortgeführt und ab dem 18.Mai ist ein freiwilliges pädagogisches Begleitangebot bis zum Beginn der Pfingstferien vorgesehen. Die Klassenlehrerin vergibt dazu Termine, die nach vorheriger Anmeldung in der Schule besucht werden können. Ziel dieses freiwilligen Angebots für die Zweit- und Drittklässler ist es:
    • Erfahrungen zum Lernen zuhause zu reflektieren
    • Das Lernen zuhause in kleinen Gruppen in der Schule nachhaltig pädagogisch zu begleiten
    • Den Beginn des Präsenzunterrichts vorzubereiten.
  • Ab dem 15. Juni wird der Unterrichtsbetrieb für alle Grundschüler im wochenweisen Wechsel wieder aufgenommen.
    • Die Einhaltung der Hygienevorgaben erfordern Klassenteilungen und rollierende Wochenpräsenzzeiten für die Klassengruppen.
    • Genaue Informationen zum Ablauf erhalten sie per E-Mail noch vor den Ferien.

Für alle Kinder wird das „Lernen zuhause“ begleitend fortgeführt.

-> Hier finden Sie inoffizielle Informationen des Bayerischen Rundfunks

-> FAQ zu den Schulschließungen des Kultusministeriums

-> Informationen zu den Schulschließungen des Kultusministeriums

+++

 

Informationen zur Notbetreuung:

+++ 28.05.2020: Nach den Pfingstferien können Kinder, die den Hort oder die Mittagsbetreuung nutzen, nach der Unterrichtszeit (ab 10.30 Uhr) die Betreuung dort nutzen, wenn die Eltern Anspruch auf Notbetreuung haben und die entsprechende Erklärung (unten zum Download) dort vorlegen. Kinder, die nicht im Hort oder in der Mittagsbetreuung sind, können die schulische Notbetreuung bis zum regulären Unterrichtsende nutzen, wenn die Eltern anspruchsberechtigt sind (Link unten). +++

+++ 18.05.2020: Eine allgemeine Notbetreuung ist dauerhaft eingerichtet. Auch in den Pfingstferien findet die allgemeine Notbetreung statt. Für die Kinder des Ganztagesbetriebes ist eine die Ganztageszeiten vollständig abdeckende Notbetreuung bis zu den Pfingsferien eingerichtet.+++

Alle aktuellen Informationen zur Notbetreuung und die Aufstellung der Anspruchsberechtigten finden sie hier:

-> Informationen zur Notbetreuung auf der Homepage des Kultusministeriums

Wenn Sie die Notbetreuung nach den Pfingstferien in Anspruch nehmen können, bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig per Mail oder telefonisch an und geben Sie die entsprechende Erklärung (unten zum Download) in unserem Briefkasten oder per Scan als Mail bei uns ab.

Bitte füllen Sie verpflichtend diesen Antrag auf Betreuung aus und geben diesen Ihrem Kind mit:

+++

 

Informfationen zum Übertritt der 4. Klassen während der Schulschließung:

+++ 11.05.2020: Hauptbestandteil der Aufgaben im Präsenzunterricht der Viertklässler ist das Bearbeiten von Materialien, die auf den Probeunterricht der weiterführenden Schulen vorbereiten.+++

Anmeldungen und Probeunterricht an den weiterführenden Schulen:

-> Termine der Oskar-Sembach-Realschule Lauf

-> Termine des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium Lauf

Es gelten die folgenden Regelungen zum diesjährigen Übertrittsverfahren:

  • Das Übertrittszeugnis erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 öffentlicher oder staatlich anerkannter Grundschulen am 11. Mai. Eine weitere Verschiebung des Ausgabetermins ist aus schulorganisatorischen Gründen nicht möglich.
  • Die schriftliche Information zum Leistungsstand erhalten die Erziehungsberechtigten in der Woche vom 20.04. – 24.04.2020. Sie weist den Stand in den Fächern Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht (HSU) zum Stand 13.03.2020 aus. Darin werden alle Probearbeiten berücksichtigt, die bis zum 13.03.2020 geschrieben worden sind.
  • Das Abhalten freiwilliger Probearbeiten ist leider nicht mehr möglich. Ungeachtet dessen kann die Eignung für die Realschule oder das Gymnasium auch noch nach dem Termin für das Übertrittszeugnis über den erfolgreich bestandenen Probeunterricht (siehe FAQ „Wann findet der Probeunterricht für Realschule und Gymnasium statt?“) nachgewiesen werden. Weitere Informationen erhalten Sie in der FAQ „Ist mein Kind gut auf eine Teilnahme am Probeunterricht vorbereitet?“.

-> Aktuelle Informationen zum Übertritt auf der Internetseite des Kultusministeriums

 

+++

 

Beratungsangebot für kommende Mittelschüler an der Bertleinschule:

Der Rektor unserer Mittelschule hier im Haus bietet eine telefonische Beratung zum Besuch der 5. Klasse an der Bertleinschule.

Herr Brix steht Ihnen gerne telefonisch von Montag – Freitag von 9 Uhr – 14 Uhr für ein Gespräch zur Verfügung.

+++