Ganztagesklassen

An der Bertleinschule gibt es neben den Regelklassen in jeder Jahrgangsstufe die sogenannten Ganztagesklassen. Im Unterschied zum herkömmlichen, auf den Vormittag beschränkten Unterricht an unserer Schule soll die Ganztagsschule durch eine Rhythmisierung des Unterrichtstages ein kindgerechteres Lernen und Arbeiten ermöglichen.

Anspannung und Erholung gehören zusammen. Dazu gehören sowohl der Wechsel der Lehr- und Lernformen und der Lernorte als äußere Rhythmisierung (z.B. Abwechslung zwischen Wochenplan, Stationenlernen und Frontalunterricht) als auch die Steuerung des Lernprozesses durch jedes einzelne Kind als innere Rhythmisierung (z.B. Lernstrategien entwickeln, Lernhilfen erhalten und aufnehmen, Kontakte zu anderen Lernpartner aufnehmen, Entspannungsphasen bewusst erfahren und gestalten).

Kurse und zusätzliche Lernangebote stellen sowohl Stütz- und Fördermöglichkeiten in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften als auch zusätzliche Lernmöglichkeiten nach den gegebenen Notwendigkeiten dar. Hausaufgabenbetreuung im klassischen Sinn soll abgelöst werden durch unterrichtsergänzende Lerntätigkeiten, die den aktuellen Lernstoff unterstützen, fördern und begleiten sollen (Vorbereiten, Üben, Nachbereiten).

Die Kooperationspartner:
  • Förderverein der Bertleinschule
  • Moves2Fit
  • Tennisschule Hirsch
  • mehrere Übungsleiter und pädagogische Fachkräfte 
  • Stadt Lauf: Einrichtung eines FSJ-Platze
Erweiterte Stundenausstattung:
Die Schule erhält für jede Ganztagesklasse zusätzliche Lehrerstunden, so ist zum Teil eine doppelte Betreuung durch zwei Lehrkräfte möglich.
Mittagessen und Mittagspause:
Die Kinder essen gemeinsam in der schuleigenen Mensa. Wichtig dabei sind:
Hygiene durch Hände waschen
Gemeinsamkeit schaffen durch gemeinsames Beginnen mit Tischritual und gemeinsames Beenden der Essenszeit
Essen in angenehmer Umgebung durch Tischregeln beachten und Rücksicht auf andere nehmen
tatkräftig beteiligen durch regelmäßige Tischdienste
Nach dem Essen und vor dem Nachmittagsunterricht haben die Kinder auf unserem Schulgelände die Möglichkeit:
sich draußen auf dem Pausenhof und dem Sportplatz auszutoben
sich im Ruhezimmer zu entspannen und zu lesen
im Spielezimmer mit anderen zu bauen, zu spielen und zusammenzusein