Herzlich willkommen auf der Homepage der Bertleingrundschule!

Bitte nutzen Sie gerade in dieser nicht einfachen Lage unsere Homepage. Hier versuchen wir so aktuell wie möglich auf neue Entwicklungen zu reagieren.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir auch strikt nach den Informationen und den Weisungen unserer übergeordneten Behörde vorgehen. Sie können auch vormittags bei uns anrufen oder natürlich uns eine E-Mail schicken. Wir sind besetzt!

Viel Kraft, Nerven und Gesundheit! Elterninformation Wie mit den Kindern darüber sprechen

Ihr Team der GS II Lauf Bertleinschule

 

Unsere Werte

Die hier zusammengetragenen Werte unserer Schule sind Resultat mehrerer schulhausinterner Lehrerfortbildungen, der Arbeit der Steuergruppe Schulentwicklung und des Arbeitsschwerpunktes der Schuljahre 2007/2008 und 2008/2009. Sie sollen zur Verbesserung der Transparenz von Schule und Unterricht beitragen. Vier Werte wurden als wichtige Werte unserer Schulfamilie ausgemacht:

Toleranz ...ist sichtbar, wenn

  • man andere in ihrer Eigenart annimmt,
  • man Meinungen akzeptiert, auch wenn es nicht die eigene ist.

...ist hörbar, wenn

  • eigene Interessen im Gespräch zurückgestellt werden,
  • man andere zu Wort kommen lässt und ihnen zuhört.

Vertrauen …ist sichtbar, wenn

  • Schüler bei Problemen zur Lehrkraft kommen,
  • man sich auf andere verlassen kann,
  • man die Hilfe anderer annimmt.

...ist hörbar, wenn

  • Schüler etwas offen erzählen,
  • man ehrlich zueinander ist,
  • man eigene Schwächen zugeben kann.

Aufrichtigkeit ...ist sichtbar, wenn

  • man so handelt, wie man spricht,
  • man seine Gefühle, Gedanken äußert.

...ist hörbar, wenn 

  • man die Wahrheit sagt, auch wenn es schwer fällt,
  • jemand sagt, was er gerade denkt, auch wenn es nicht die erwartete Antwort ist.

Achtung ...ist sichtbar, wenn

  • jemand sorgsam mit anderen und deren Dingen umgehen,
  • man auf andere Rücksicht nimmt,
  • man sich anschaut, wenn man miteinander spricht.

...ist hörbar, wenn

  • man auch mal still ist und zuhört,
  • man „Bitte“, „Danke“, „Entschuldigung“ sagt,
  • man höflich und wertschätzen miteinander spricht.
Wir haben verschiedene Möglichkeiten gefunden, wie unsere “Schul-Werte” in den Klassen ausprobiert werden können:
Patenschaften zwischen den Klassen
Motto der Woche innerhalb der Klasse
Streitregeln: “Vier Schritte im Konflikt” 
Klassenrat
Dilemmageschichten
“Die netten fünf Minuten”
Spielrituale/ Vertrauensübungen (z.B. im Sport)
• Klassenbarometer
Übungen aus der Schulerlebnispädagogik